Der Predigtpreis im Interview

Das Symbol des Christentums neu interpretiert

Ralf Kopp
12.09.2013

 

Das Projekt freeJee ist als Fragestellung an den Umgang mit Religion und Religiosität zu verstehen. Allerdings nicht mit der Holzhammer-Methode - das wäre nicht mein Weg. Eher durch minimale Veränderung - es ist "lediglich" aus Stoff und nicht aus Holz oder Metall, aber genau das ist schon Provokation und Irritierung genug. Warum eigentlich?

Kreuz und Kruzifix sind die Symbole des Christentums - freeJee für mich ein Symbol für gelebte Grundwerte, wie Toleranz und Offenheit. Ich als Künstler und Mensch möchte mit den Projekt ein Stück weit versuchen, den Umgang mit Religion zu lockern. Nicht der starre, knöcherne und hölzerne Umgang wie es ein Holz- der eins Metallkreuz wiederspiegelt.

Das Kunst-Projekt "freeJee" ist meine Herangehensweise an die Wurzeln unserer westlichen, christlich geprägten Kultur im Umfeld der Multi-Religiosität. "Leidbefreite Lebenskreuze, die anregen, die bisherige Bedeutung des Kreuzes zu überdenken und vielleicht zu erweitern." (Zitat)

Jeder freeJee ist in Deutschland handgefertigt und limitiert. Von jedem verkauften Exemplar fließen 23,95 EUR Kinderhilfsprojekten zu – weitere Infos finden Sie unter www.freejee.de


Zur Übersicht   |   Zum Seitenanfang   |   Beitrag kommmentieren

Kommentare zu diesem Artikel

Zurzeit liegen keine Kommentare vor

Wir freuen uns, wenn Sie hier den Beitrag kommentieren

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht!

 

Vielen Dank für Ihren Beitrag!
Nach einer redaktionellen Prüfung wird er hier veröffentlicht