Foto von aufgeschlagenen Büchern

Predigten nach Themen

Volkstrauertag

Briesemeister, Frank
Claus, Rainer
Dannenmann, Dr. Matthias
Döbrich, Simon Wolfgang
Eichler, Ernst
Erichsen-Wendt, Dr. Friederike
Fey, Volker Johannes
Predigt über Jeremia 8, 4-7
zum Volkstrauertag 2013
Frettlöh, Dr. Magdalene L.
Hohlweg, Peter Martin
Hole, Cornelia
Höner, Alexander
Lämmer, Stefan
Langpape, Wolfram
Bronze
Predigt über 2. Korinther 5
Examenspredigt im Rahmen des 2. Kirchlichen Examens zum Volkstrauertag
Lehmann-Etzelmüller, Monika
Gold
Erzählpredigt anlässlich der Kranzniederlegung am Ehrenmal in Hemsbach
Predigtpreis 2010 für die beste Predigt zu einem nichtkirchlichen Anlass
Lorenzen, Uwe
Predigt über Matthäus 25, 31-46
Rundfunkgottesdienst am Volkstrauertag
Mack, Ulrich
Perlick, Thomas
Schaar, Stephan
Schneider, Hanns-Heinrich
Schreiber, Dr. Matthias
Springhart, Dr. Heike
Ullmann, Sigrid
Predigt "Krieg macht Spaß"
Hauptgottesdienst am Volkstrauertag
Wachowski, Dr. Johannes
Weber, Hans-Joachim
Ansprache zum Volkstrauertag
Feierstunde der Stadt Heiligenhaus zum Volkstrauertag 2009
Wegner, Anne-Christina

 

 

Anlässlich des 10jährigen Predigtpreis-Jubiläums ab 2009 neu eingeführt:

Die Goldene Taube kennzeichnet die Predigten der Preisträger.

Die Silberne Taube kennzeichnet die Predigten, die in die letzte Runde gekommen sind.

Die Bronzene Taube kennzeichnet die Predigten, die es in die Vorrunde geschafft haben.

Ehrenkranz Bronze
Ehrenkranz Silber

Der Ehrenkranz zeichnet die Predigenden aus, die entweder die „Goldene Taube“ als PreisträgerInnen verliehen bekamen oder mit der max. Höchstzahl von drei Tauben der Kategorien „Silber oder Bronze“ geehrt wurden.

Es können insgesamt von den beiden Kategorien „Silber und/oder Bronze“ max. drei Auszeichnungen verliehen werden. Wobei sich die Farbe der Taube im grünen Ehrenkranz nach der Mehrzahl der „Silbernen und/oder bronzenen Tauben“ richtet.

Unabhängig davon kann sich jeder, der die „Goldene Taube noch nicht verliehen bekommen hat, weiterhin um die Hauptauszeichnung des Predigtpreises bewerben, die ebenfalls nur einmalig verliehen werden kann.

Der Ehrenkranz markiert somit die Autoren, die in der Predigtdatenbank für herausragende Predigtkultur stehen.