Foto von aufgeschlagenen Büchern

Predigten nach Themen

Wirtschaft

Ahrens, Dr. Matthias
Predigt über 1. Mose 8,20-22
Im Rahmen der Tagung „Marktwirtschaft in der Legitimationskrise?“
Beinhauer, Martin
Predigt über Lukas 12,16-21
Zur Weihe einer Sparkasse
Benisch, Jürgen
Dartmann, Elisabeth
Eigenbrodt, Jürgen
Friedrich, Dr. Marcus A.
Huhn, Martin
Predigt über Amos 8,4-7,10
Thematischer Gottesdienst zu den Themen "Arbeitsfreier Sonntag" und "Gute Arbeit" an Misericordias Domini 2011
Kleppe, Eckhard
Liebmann, Annegret
Predigt über Matthäus 20,1-16
Sommerpredigtreihe des Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Ulm, Thema: "Es soll überhaupt kein Armer unter euch sein" (Dtn 15,4)
Münzner, Michael
Predigt über 3. Mose 25
Messe der Katholischen Arbeiterbewegung (KAB) zum Thema "Solidarität"
Niemeyer, Silke
Predigt über Matthäus 20,1-16
Sonntag Septuagesimä
Otte, Prof. Dr. Max
Scheidhauer, Dr. Gerhard
Schneider, Hanns-Heinrich
Schweer, Dr. Wennemar
Predigt über Psalm 112,5
Themengottesdienst: Oikocredit - Geld, das dem Leben dient
Vorrath, Franz
Predigt über "Soziale Berufe"
Bei der Eucharistiefeier zur diözesanen Eröffnung des Caritas-Sonntags

 

 

Anlässlich des 10jährigen Predigtpreis-Jubiläums ab 2009 neu eingeführt:

Die Goldene Taube kennzeichnet die Predigten der Preisträger.

Die Silberne Taube kennzeichnet die Predigten, die in die letzte Runde gekommen sind.

Die Bronzene Taube kennzeichnet die Predigten, die es in die Vorrunde geschafft haben.

Ehrenkranz Bronze
Ehrenkranz Silber

Der Ehrenkranz zeichnet die Predigenden aus, die entweder die „Goldene Taube“ als PreisträgerInnen verliehen bekamen oder mit der max. Höchstzahl von drei Tauben der Kategorien „Silber oder Bronze“ geehrt wurden.

Es können insgesamt von den beiden Kategorien „Silber und/oder Bronze“ max. drei Auszeichnungen verliehen werden. Wobei sich die Farbe der Taube im grünen Ehrenkranz nach der Mehrzahl der „Silbernen und/oder bronzenen Tauben“ richtet.

Unabhängig davon kann sich jeder, der die „Goldene Taube noch nicht verliehen bekommen hat, weiterhin um die Hauptauszeichnung des Predigtpreises bewerben, die ebenfalls nur einmalig verliehen werden kann.

Der Ehrenkranz markiert somit die Autoren, die in der Predigtdatenbank für herausragende Predigtkultur stehen.