Foto einer Orgel mit Chorgestühl

Dr. Matthias Schreiber

2004 bis 2010 Mitglied der Jury des PREDIGTPREISES.

Bild Pfarrer Dieter Hackler

03. November 1963, geboren in Fellinghausen (Siegerland) geboren.  Verheiratet mit Riccarda Schreiber, drei Kinder.
Studium der Evangelischen Theologie und Politikwissenschaft in Bethel, Heidelberg und Bochum; Abschluss: Erstes Theologisches Examen

1990 Promotion zum Doktor der Theologie an der Universität Heidelberg; Dissertation mit dem Thema „Der Rechtskampf der Bekennenden Kirche am Beispiel des Berliner Juristen Friedrich Justus Perels“; Abschluss: magna cum laude

1991 - 1993 Vikar in Marl (Westfalen); Abschluss: Zweites Theologisches Examen

1993 - 1994 Pastor in Waltrop (Westfalen); Ordination am 20. März 1994 in der katholischen Pfarrkirche St. Peter

1994 - 1995 Dozent für Systematische Theologie an der Waldenser Fakultät in Rom

1995 - 2000
Gemeindepfarrer in Wetter/Ruhr (Westfalen)

1995 - 2001 Referatsleiter Verbindung zu Kirchen und Religionsgemeinschaften, Kultur und Medien zunächst für den Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen, seit 2000 für den Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland

2001 - 2006
Öffentlichkeitsdezernent im Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche im Rheinland, Düsseldorf

seit 2007 Beauftragter für den Kontakt zu Kirchen und Religionsgemeinschaften, Staatskanzlei


Veröffentlichungen u.a.:

SCHREIBER, MATTHIAS/ ROSENTHAL, CLAUDIUS, Nachdenkliches für Führungskräfte, Witten 2011.

SCHREIBER, MATTHIAS/ ROSENTHAL, CLAUDIUS, Führungskräfte der Bibel. Management mit Noah, Mose und Paulus, Holzgerlingen 2009.