Predigtpreisverleihung - Schlosskirche Bonn

Preisträger Predigt zur Jahreslosung 2013

Pfarrer Helmut Herberg

Die preisgekrönte Predigt von Helmut Herberger lesen Sie hier.

Die Pressemitteilung lesen Sie hier

Am 23. 10. 1943 wurde ich in Altenhundem ( Sauerland ), heute Lennestadt, als zweiter Sohn der Eheleute Erich und Marie Herberg geboren. Die Kindheit war geprägt von materieller Armut. Unser „Spielzimmer“ war der Bach vor der Haustüre, die Wiese, der Wald … .

In Lennestadt habe ich das neusprachliche Gymnasium besucht und 1964 Abitur gemacht. Studienorte der ev. Theologie waren Berlin, Tübingen, München und Münster. 1970 habe ich mit dem Examen an der Uni Münster abgeschlossen. Seit 1970 bin ich mit meiner Frau Margot, sie ist Apothekerin, verheiratet. Wir haben vier erwachsenen Kinder und vier Enkelkinder. Ich war 20 Jahre Gemeindepfarrer in Mengen und Ulm und 15 Jahre Klinikpfarrer an der Med. Klinik der Universität Ulm und lebe seit 2008 im Ruhestand.